Marc Naumann

Marc Naumann

Gründer der Segelrebellen

Uns ist Transparenz und Nachvollziehbarkeit unserer Arbeit immens wichtig. Deshalb haben die Segelrebellen die freiwillige Selbsterklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet und sich zur Einhaltung dieser Vorgaben verpflichtet. Du findest hier alle aktuellsten Informationen um nachzuvollziehen, wie Entscheidungen getroffen und unsere Mittel verwendet werden.

Du hast Fragen zu unserer Arbeit oder möchtest uns Feedback geben? Schreib uns einfach eine Mail, und wir antworten dir schnell wie der Wind!

Die zehn Transparenzinformationen

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Segelrebellen gUG (haftungsbeschränkt)
Seefelder Straße 7
81377 München

gegründet im November 2014

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Unsere Satzung findet ihr hier: Satzung

Unsere Mission als PDF: Wirkungsplan

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Wir sind wegen Förderung der Wohlfahrtspflege nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes München, StNr. 143/237/71805 vom 23.01.2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2014 bis 2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt München, StNr. 143/237/71805 mit Bescheid vom 03.02.2015 nach § 60a AO gesondert festgestellt. Wir fördern nach unserer Satzung die Wohlfahrtspflege.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Der Gründer und Geschäftsführer Marc Naumann ist zur Zeit einziger Gesellschafter.

5. Tätigkeitsbericht

Wir veröffentlichen jährliche Berichte über unsere Einnahmen, Ausgaben, Aktivitäten und erreichten Meilensteine. Die Berichte findest du als PDF-Download unter Punkt 7 („Spendenberichte“).

6. Personalstruktur

Derzeit haben die Segelrebellen nur einen fest angestellten Mitarbeiter, Gründer Marc Naumann. Wir werden unterstützt von einer Hand voll an ehrenamtlichen Helfern, die uns phasenweise ihre Zeit und Energie zur Verfügung stellen.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Wir veröffentlichen jährlich einen Spendenbericht mit unseren Einnahmen und Ausgaben. Diese kannst du hier nachlesen:

Spendenbericht 2014

Spendenbericht 2015

Spendenbericht 2016

Spendenbericht 2017

8. Angaben zur Mittelverwendung

In unseren Spendenberichten aus dem vorherigen Abschnitt 7 sind die Angaben zur Mittelverwendung mit enthalten.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Segelrebellen sind keiner weiteren Organisation angegliedert oder untergeordnet.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Im Zeitraum von 2014 bis 2017 haben wir keine Zuwendungen erhalten, die diese Kriterien erfüllen. Der Bericht für 2018 ist noch in Arbeit.

Kurze Fragen, schnelle Antworten

Was ist eine gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)?

Eine UG (haftungsbeschränkt) ist quasi die „kleine Schwester“ einer GmbH. Sie benötigt kein Stammkapital und erleichtert so die Gründung ohne Starthilfe. Gemeinnützig wird sie dadurch, dass wir selbstlos und unmittelbar einen guten Zweck verfolgen, wobei Satzung und Geschäftsführung die Voraussetzungen für eine Anerkennung der Gemeinnützigkeit erfüllen. Das bedeutet auch, dass wir keine Gewinne erwirtschaften oder Überschüsse an Gesellschafter ausschütten dürfen. Im Gegensatz zu einem gemeinnützigen Verein dürfen wir allerdings in kleinem Maß gewerblich tätig sein (z.B. durch Verkauf unseres Segelrebellen-Merchandise im Shop) um unsere Ziele zu erreichen und Projekte zu finanzieren.

Was passiert im Falle einer Auflösung der Segelrebellen?

Derzeit ist Marc Naumann einziger Gesellschafter der Segelrebellen gUG. Im Falle der Auflösung der Gesellschaft geht das verbleibende Vermögen an die Stiftung Ärzte unter Segeln über.

Was passiert eigentlich mit meinen Spenden?

Wer für Segelrebellen spendet, unterstützt ein großartiges Projekt, das jungen Erwachsenen mit Krebs eine nachhaltige Auszeit auf dem Meer ermöglicht und ihnen Zuversicht und Selbstvertrauen gibt, die Herausforderungen dieser Krankheit und ihrer Behandlung zu meistern. Die Segelrebellen haben sich so einen festen Platz in der Krebsnachsorge junger Erwachsener erarbeitet.

Du schenkst uns mit deiner Spende dein Vertrauen und erwartest, dass wir die erhaltenen Mittel auch zielgerichtet einsetzen. Mit unserem jährlichen Spendenbericht legen wir die Karten auf den Tisch. Wir zeigen dir, wofür unsere Einnahmen verwendet wurden und erklären dir auch die Gründe für unsere Entscheidungen.

Lies jetzt unsere Spendenberichte!

 

Spendenbericht 2014 — Spendenbericht 2015Spendenbericht 2016 — Spendenbericht 2017

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!

window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-78253977-1');