Our Blog

Auf nach Oslo

  • Image
  • 0

Eine neue Crew der Segelrebellen startete heute zu ihrem Segelabenteuer nach Oslo.

Bis zur Einfahrt in den Oslofjord sind es etwa 250 – 300 Nm (also knapp 500km), so dass sie unterwegs an vielen interessanten Orten und Inseln vorbeikommen. Geschmückt wird das Erlebnis mit Tagen und Nächten auf See, ohne Land in Sicht, ganz auf sich allein gestellt.

Die Crew

An Bord sind 6 junge Frauen, die alle mit der Diagnose Krebs und den Spätfolgen der Therapie zu kämpfen haben: Fatigue, fehlendes Selbstvertrauen und Akzeptanz. Jetzt sind sie unter sich und können als ein starkes Team das Ziel erreichen. Getreu dem Motto: Fuck Cancer, Go Sailing!

Das Skipperteam Ingo und Melanie, wird sie in das Schiff und die Kunst des Segelns einweisen, so dass sie schon bald selbst am Steuer stehen werden. Den Wind an den Augen spüren und immer ein Ohr für die Geräusche der Welle, so geht segeln. Für Hannah, Sina, Cornelia, Denise, Eva und Vanessa ist dies die erste kleine Herausforderung.

 

Die Route

Beim Segeln läuft es nur selten nach Plan, wir sind abhängig von Wind, Wetter und unserer eigenen Leistungsfähigkeit. Die Magic, unser wunderbares Schiff, übernimmt den Rest und bietet uns alle Möglichkeiten. Lange Planungen machen wir dennoch nicht, für heute steht Helsingborg als Ziel auf der Liste und morgen sehen wir weiter.

Unsere aktuelle Position könnt ihr gerne online nachverfolgen

Live-Position der Magic

Segeln hilft insbesondere jungen Erwachsenen, neuen Lebensmut, eine Perspektive für die Zukunft und viel neues Selbstbewusstsein zu gewinnen. Das Hilfsangebot ist leider sehr begrenzt und deswegen setzen wir uns dafür ein!

Dabei kannst du uns ganz einfach unterstützen, falls du ein paar Scheine übrig hast: SPENDE BITTE und wir organisieren damit weitere Segeltörns. DEAL?!

Ich möchte euch gerne unterstützen
Tags: , , , , , , , , , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!