Our Blog

Helgoland, wir kommen!

  • Audio
  • 0

Gestern  waren wir noch auf Terschelling eingeweht und haben deswegen eine Wattwanderund und Strandsäuberung gemacht. Heute morgen klarte das Wetter dann aber auf - besser gesagt: der Wind wurde weniger und drehte ein wenig, so dass wir nun das echte Abenteuer starten

Wir segeln nun Terschelling nach Helgoland, ohne Zwischenstopp oder Pinkelpause. Na gut, Pinkelpausen wird es geben, aber wir wollen in einem Aufwasch zur echten Insel Helgoland.

Etwa 140 Seemeilen Distanz, bedeuten bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 6 kn/Std, gut 22 Std. Mit etwas Sicherheitsaufschlag werden daraus auch gut 30 Std.

Die Crew ist jedenfalls schon ganz fiebrig, denn bisher schaukelten wir nur gemütlich durchs Ijsselmeer. Jetzt heißt es endlich Leinen los, weg von Land und trotz der Erkrankung und Einschränkungen, eine respektable Leistung hinlegen.

Tags: , , , , , , , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!

Alle Artikel beinhalten etwa 70% Spendenanteil Ausblenden